ANTIVIRAL
  
RegieBrandon Cronenberg
DarstellerSarah Gadon, Malcolm McDowell, Douglas Smith, Caleb Landry Jones, Joe Pingue, Nicholas Campbell, James Cade, Lara Jean Chorostecki
ProduktionNiv Fichman, Andrea Raffaghello
DrehbuchBrandon Cronenberg
MusikE.C. Woodley
GenreSci-fi, Thriller
Jahr2012
LandUSA, Kanada
VersionenVOdf
AltersfreigabeZH: BE: BS:

Inhalt
Antiviral spielt in einer nicht allzu fern angesiedelten Zukunft in der sich Fans die Viren ihrer großen Vorbilder injizieren lassen können, um so ihrem Star viel näher zu sein. So kann man als Fan einer Schauspielerin gleich auch ihre Krankheiten am eigenen Leib erfahren. In dieser Welt gibt es auch Bistros und Imbisse, die aus den Genen der Promis Fleisch züchten und zum Verzehr verkaufen. Ein etwas anderes Promi-Dinner, dass dennoch reißenden Absatz findet.

Syd March (Caleb Landry Jones) ist ein Verkäufer der Lucas-Virenklinik, die mit vielen Stars und Promis Exklusivverträge hat und große Fanscharen mit deren Viren und Krankheiten versorgt. Doch auch Syd ist vor den Verlockungen des pervertierten Starkults nicht gefeit und spritzt sich selbst Viren des größten Lucas-Stars: Hannah Geist. Als Hannah an einer Krankheit stirbt, ist Syd der einzige der den Todesvirus in sich trägt, womit er zwischen alle Fronten gerät.
Festivals
TIFF 2012 - The SKYY Vodka Award for Best Canadian First Feature Film

ANTIVIRAL wurde am Festival de Cannes 2012 in der Kategorie UN CERTAIN REGARD präsentiert.
Presse
Caleb Landry Jones has the eyes of Malcolm McDowell in A Clockwork Orange
On Screen

The locations (…) are reminiscent of One Flew Over the Cuckoo's Nes
On Screen

Impressive performance from Landry Jones
Screen International

Intriguing.Well made
The Guardian

Antiviral is a stunningly smart debut from Brandon Cronenberg
Jonathan Sehring, president of Sundance Selects/IFC Films

It's a handsome film, shot with a clinical reserve
HitFix

Antiviral is a resounding success, and is directed with precision and conviction
Twitch Film


Kinostart Deutschschweiz:
no rel

Kinostart Romandie:
no rel

Disclaimer