katalog

JULIETA
  
RegiePedro Almodóvar
DarstellerEmma Suárez, Adriana Ugarte, Daniel Grao, Darío Grandinetti, Inma Cuesta, Rossy de Palma, Joaquín Notario, Susi Sánchez, Pilar Castro, Mariam Bachir, Michelle Jenner, Nathalie Poza, Tomás del Estal
ProduktionAugustín Almodóvar, El Deseo
GenreDrama
Jahr2016
LandSpanien
Dauer99 min.
Suisa-Nr.1011.047
AltersfreigabeCH: 12 / ZH: J/12 (Zugelassen und empfohlen ab 12)

Inhalt
Der spanische Regisseur Pedro Almodóvar kehrt zurück auf melodramatisches Terrain und erzählt die Geschichte von Julieta in einer dreissigjährigen Zeitspanne von 1985 bis heute.

Julieta lebt mit ihrer Tochter Antía in Madrid. Sie leiden beide in Stille am Verlust von Xoan, Antías Vater und Julietas Ehemann. Doch manchmal bringt Trauer Menschen nicht näher zusammen, sondern treibt sie auseinander. Nach ihrem 18. Geburtstag verlässt Antía ihre Mutter ohne ein erklärendes Wort. Julieta sucht sie auf jedem erdenklichen Weg, aber alles, was sie herausfindet, ist, wie wenig sie über ihre Tochter weiss.
JULIETA erzählt davon, wie eine Mutter gegen die Ungewissheit ankämpft und sie zu überwinden sucht. Er erzählt auch vom Schicksal, von den Schuldgefühlen und von diesem unergründlichen Rätsel, dass wir dazu fähig sind, geliebte Menschen zu verlassen und sie aus unserem Leben zu streichen, so als hätten sie uns nichts bedeutet, als hätten sie nie existiert.
Festivals / Preise
Cannes 2016: im Wettbewerb
Presse
Mit diesem wunderbaren Drama über eine Mutter-Tochter-Beziehung kehrt Pedro Almodóvar zu bekannter Stärke zurück.
Die Extravaganz der frühen Almodóvars weicht hier einer simplen Eleganz in der Erzählung.
Blickpunkt:Film

Starke Gefühle, umwerfende Frauen: Almodóvars «Julieta» berührt
Julieta ist ein Film, der im Gedächtnis bleibt, nicht nur wegen seiner Schönheit, sondern vor allem, weil er die eigenartige Ambivalenz in jeder Mutter-Tochter-Beziehung mit grosser Intensität spürbar macht, voller Schmerz und dann doch noch mit etwas Hoffnung.
SRF Kultur, Michael Sennhauser
 
Über seinen neusten Film sagt Almodóvar, es sei «kein Funke Humor» drin. Trotzdem ist er einer der besten des spanischen Frauenverstehers. Jetzt, mit 66 Jahren, hat Don Pedro alles Schrille, Grelle und Überdrehte hinter sich gelassen – mit «Julieta» liefert er den Reifebeweis.
SI Style, Anita Lehmeier
 
Weil niemand Frauen und Farben so unwiderstehlich inszeniert wie er, gehört auch "Julieta" im diesjährigen Cannes-Wettbewerb zu den Höhepunkten.
Cineman
 
Denn da sind sie wieder, die wunderbar ästhetisch komponierten Bilder, die grossen Emotionen einer leidenden Frau, die eleganten Szenenübergänge, die altmodischen Handlungstreiber wie Briefe und zerrissene Fotos.
NZZ am Sonntag, Christian Jungen
 
Pedro Almodóvars «Julieta» ist mal wieder saftiges Kino.
Watson, Simone Meier
 
Wunderbar melodramatisch, sentimental und verrückt ist JULIETA, unverkennbar ein Film von Almodóvar.
Arthouse Movie News
 
Jeder Dialog, jede Szene, geht unter die Haut.
letterboxd.com
 
Es scheint wie eine Rückkehr zum Wesen des Melodramas. Aber tatsächlich ist es eine Tour de Force, purer Almodóvar
GQ
 
Ich bin fasziniert von diesem Film. Es scheint als könnte mich nichts mehr überraschen. Und dann kommt Almodóvar … und überrascht mich erneut.
Atroz con Leche
 
Das beste Werk in Almodóvars Karriere.
El País
 
Ein Geniestreich.
Fotogramas
 
Julieta ist schön, simpel…Almodóvar so natürlich wie nie.
Cinemania
 
Eine mysteriöse, emotionale Geschichte. Eine bewegende Rückkehr zu alter Form.
The Telegraph
 
Almodóvar hat ein äusserst unkonventionelles Geheimnis aufgebaut. Eines, in dem es kein Verbrechen und keinen Schuldigen gibt.
Variety
 
Almodóvar ist immer noch eine einzigartige, unverwechselbare Stimme, die mit jeder Produktion in Textur und Tiefe wächst.
Screendaily
 
Der beste Almodóvar seit Jahren
Unclassical Cinema
 
Julieta ist das Beste, was Almodóvar in der letzten Dekade gemacht hat. Ein Präzedenzfall, der neue narrative Wege eröffnet.
Notodo.com


Kinostart Deutschschweiz:
19.05.2016

Kinostart Romandie:
18.05.2016

Kinostart Ticino:
26.05.2016

Ansicht
Artwork JPG
Artwork PDF
Featurette
Flyer
Trailer OVdf

Links
Facebook El Deseo
Facebook span.
Website FIlm

Disclaimer