katalog

GOÛT DES MERVEILLES, LE
Birnenkuchen mit Lavendel (D)
Le goût des merveilles - Birnenkuchen mit Lavendel (D-CH)
  
RegieEric Besnard
DarstellerVirginie Efira, Benjamin Lavernhe
ProduktionPatrice Ledoux, Pulsar Productions
DrehbuchEric Besnard
GenreKomödie
Jahr2015
LandFrankreich
Dauer101 min.
Suisa-Nr.1010.809
AltersfreigabeCH:6 / ZH: K/10 (Freigegeben ab 6, empfohlen ab 10)

Inhalt
Manchmal kann ein kleiner Unfall auch ein unverhoffter Glücksfall sein. Louise lebt auf einem Birnenhof in der Provence und kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau. Doch die Bank will den Kredit zurück, die Abnehmer zweifeln an ihrer Kompetenz und dann fährt sie auch noch einen Fremden vor ihrem Haus an. Pierre, so heisst der verletzte Mann, scheint irgendwie anders zu sein. Er ist verdammt ordentlich, frappierend ehrlich, ein Eigenbrötler, der am liebsten Primzahlen zitiert.

Der sensible Mann blüht in Louises Gegenwart auf, hilft ihr mehr schlecht als recht beim Verkauf ihrer köstlichen Birnenkuchen auf dem Markt und hat das Gefühl, etwas gefunden zu haben, das er gar nicht zu vermissen glaubte: ein Zuhause. Louise versucht ihn aus ihrem Leben und ihrem gebrochenen Herzen herauszuhalten. Doch Pierre lässt sich nicht so einfach abschütteln. Louises Leben ist wundersam auf den Kopf gestellt und doch droht ihr dieses kleine Glück wieder zu entgleiten.
Festivals / Preise
FFFH 2015: Premiere
***
Französische Filmtage Tübingen-Stuttgart: Publikumspreis
Presse
Ein Juwel aus der Provence, farbenfroh, voller Lebenslust und Balsam für die Seele.
Radio 24
 
Gekonntes Sommer-Feelgood-Movie aus Frankreich.
20 Minuten
 
Bezaubert als sinnliches Märchem mit einer Prise „Rain Man“ und dem Duft der Provence.
TELE
 
Éric Besnards «Le goût des merveilles» ist ein herrlich luftiger Sommerfilm, der dank seines Aussenseiter-Helden jeden Kinosaal und jedes Openair-Kino verzaubert.
Weil Regisseur und Autor Éric Besnard den Zuschauern die Welt immer wieder durch Pierres Augen zeigt, entwickelt der Film einen zauberhaften Charme. Und Kameramann Philippe Guilbert liefert die wunderschönen, lichtdurchfluteten Bilder dazu.
«Le goût des merveilles» ist ein höchst sympathisches Feelgood Movie, das an ähnlich märchenhafte Filme aus dem französischsprachigen Raum erinnert wie "Amélie de Montmartre", "Le huitième jour" oder "Toto le héros".
Radio SRF 3, Kultur
 
Eine warmherzige Romantikkomödie, die auch an verregneten Sommertagen Sonne ins Kino bringt. Und das auf eine erfrischend unkonventionelle Art.
Eine sublime Kameraführung und Bildkomposition, die den Zuschauer auf eine sinnliche Reise mitnimmt. 
Maximum Cinema

Liebenswert leichtfüssige Sommerromanze mit sympathischen Protagonisten
Meinkino.ch

Le goût des merveilles ist eine gelungene Mischung aus Emotionen und Humor, die Regisseur Eric Besnard herzlich umgesetzt hat. Virginie Efira spielt ihren Part strahlend und ausgezeichnet.
Cineman

Ausnehmend charmant.
P.S.

Dieser herzerwärmende Film ist wahrlich ein kleines Juwel.
Für Sie

Zauberhafter Film. So eine schön-schlichte Liebeserklärung hat man noch nicht gehört.
Münchner Feuilleton

Ein Film, der glücklich macht! Wie ein frischer Frühlingswind trägt diese französische Komödie Leichtigkeit und gute Laune ins Kino. Mit Herz, Humor und Verstand präsentiert Éric Besnard (Buch und Regie) ein Stück feiner Filmkunst.
programmkino.de

Eric Besnards Feel-Good-Komödie „Birnenkuchen mit Lavendel“ punktet mit sympathischen Hauptfiguren
Filmstarts.de

Ein sinnliches Märchen über die Rettung eines provenzalischen Birnen- und Lavendelhofs. Mit seiner eigenwilligen Sicht auf die Welt und seinem unverblümt direkten Verhalten wird der unter Asperger leidende ­Pierre (Benjamin Lavernhe) zum charmanten Schutzengel für die schöne Witwe Louise.
Epd-film

Schönheit ohne Kitsch, Humor ohne Albernheit und eine wundervolle Geschichte, die den Zuschauer lange emotional begleitet: Regisseur Eric Besnard („Mes héros“)  hält in jedem Moment die erzählerische Balance – und schafft so eine kleine filmische Perle, die jeder Romantiker in ihrer sanft schimmernden Schönheit betrachten sollte.
Kino.de

Kino mit Wohlfühlgarantie.
Cinema.de

Das macht einfach Spass,
WDS 5 Scala

Ein hübscher, sympathischer Film. Ein unterhaltsamer Abend.
RBB Kulturradio


Kinostart Deutschschweiz:
30.06.2016

Kinostart Romandie:
16.12.2015

Ansicht
Artwork D pdf
Flyer
Trailer VOd

Disclaimer