katalog

FACK JU GÖHTE 2
  
RegieBora Dagtekin
DarstellerElyas M'Barek, Jella Haase, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Volker Bruch, Max von der Groeben, Gizem Emre, Aram Arami, Anna Lena Klenke, Lucas Reiber, Runa Greiner, Johannes Nussbaum, Alwara Höfels, Zsa Zsa Inci Bürkle, Uschi Glas
ProduktionConstantin Film Produktion GmbH
GenreKomödie
Jahr2015
LandDeutschland
Dauer116 min.
Suisa-Nr.1010.637
AltersfreigabeCH: 12 / ZH: J/12 (Zugelassen und empfohlen ab 12)

Inhalt
FACK YEAH! MÜLLER IS BÄCK! Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin und Produzentin Lena Schömann legen nach dem Erfolg von FACK JU GÖHTE nach und schicken Anti-Lehrer Zeki Müller alias Elyas M'Barek, Superpädagogin Lisi Schnabelstedt und die Monsterschüler aus der 10b ins zweite Halbjahr! Bald heisst es wieder "Chantal, heul leise" und Herr Müller darf die wohl grösste Feuertaufe eines Lehrers antreten: eine Klassenfahrt.

Alle lieben Haudrauf-Lehrer Zeki Müller (Elyas M'Barek), aber den nervt sein neuer Job an der Goethe-Gesamtschule: frühes Aufstehen, aufmüpfige Schüler und dieses ständige Korrigieren! Zu allem Überfluss will Power-Direktorin Gerster (Katja Riemann) die altsprachliche Konkurrenzschule ausbooten und dem Schillergymnasium die thailändische Partnerschule abjagen. Ihr Traum: Das Image der Goehte-Gesamtschule steigern, um Aushängeschild der neuen Kampagne des Bildungsministeriums zu werden. Müller und Schnabelstedt (Karoline Herfurth) werden zur Klassenfahrt in ein thailändisches Küsten-Kaff verdonnert. Im fernen Thailand drehen Chantal (Jella Haase), Zeynep (Gizem Emre), Danger (Max von der Groeben) & Co erst so richtig auf und präsentieren ein schillerndes Spektrum an sozialer Inkompetenz. Und als ob Zeki mit dem wilden Lehrer-Schüler-Krieg nicht schon genug zu tun hätte, entbrennt auch noch ein gnadenloser Konkurrenzkampf mit dem elitären Schillergymnasium und dessen versnobtem Vorzeigelehrer Hauke Wölki (Volker Bruch), der nur ein Ziel hat: Müllers Karriere zu beenden!

Besonders das Dreamteam aus Schauspieler Elyas M'Barek und Regisseur Bora Dagtekin haben viel zum Grosserfolg von "Fack ju Göhte" beigetragen und mit dem ersten Teil der Schulkomödie für volle Kinosäle gesorgt.
Presse
Eine gute Fortsetzung für die Fans vom ersten Teil.
Radio 105

Der Nachfolgefilm von „Fack ju Göhte“ ist noch lauter und schamloser. Für den Film lohnt es sich, einen Nachmittag lang die Schule zu schwänzen.
Züritipp

Der zweite Teil bleibt dem markanten und derben Humor treu und – egal ob man Teenager oder Pädagoge ist – man wird lachen. Ob man will oder nicht
SRF, Keine 3 Minuten

M'Bareks Charme und die nicht immer sehr intelligenten Bemerkungen von Chantal und Co. lassen Fack ju Göhte 2 so zu einem gelungenen Sequel werden. Eine gelungene deutsche Komödienfortsetzung? Die Hölle muss wohl soeben zugefroren sein.
OutNow

Wer FACK JU GÖHTE mochte, der wird mit dem zweiten Teil ganz bestimmt genauso viel Spaß haben, denn er steht seinem Vorgänger in nichts nach. Richtig geil und deshalb gibt es von mir eine klare Kinoempfehlung.
Filmaffe.de

Beste Unterhaltung in einem verdammt hoch getakteten, sehr authentischen Gag-Feuerwerk mit sehr viel Slaptsick und Selbstironie, das mit verbalen Grobheiten in Form eines Tuschs bis weit nach Filmschluss für Lachmuskelkater sorgt.
Mehrfilm.de


Kinostart Deutschschweiz:
10.09.2015

Ansicht
Handy-Aus Spot 1
Handy-Aus Spot 2
Hauptposter
Presseheft DCH
Teaser 1
Teaser 2
Teaserposter
Trailer

Links
Download TMDb.pro
Facebook
Filmwebsite
Twitter

Disclaimer