katalog

WOLF TOTEM (3D)
Der letzte Wolf (3D) (D)
WOLF TOTEM - DER LETZTE WOLF (3D) (D-CH)
LE DERNIER LOUP (3D) (F-CH)
  
RegieJean-Jacques Annaud
DarstellerShaofeng Feng, Shawn Dou, Ankhnyam Ragchaa, Yin Zhusheng, Basen Zhabu, Baoyingexige
GenreAbenteuer
Jahr2015
LandChina
Dauer119 min.
Suisa-Nr.1010.181
AltersfreigabeCH: 10 / ZH: J/12 (Freigegeben und empfohlen ab 12)

Inhalt
1967 wird der junge Student aus Peking Chen Zhen (Shaofeng Feng) die Mongolei geschickt, um einem Stamm nomadischer Hirten Lesen und Schreiben beizubringen. Doch eigentlich ist es Chen, der noch viel zu lernen hat - über Gemeinschaft, Freiheit und Verantwortung. Das fremdartige Leben in diesem unendlichen Land kann atemberaubend aber zum Teil auch feindselig sein. In der Wildnis der der Steppe lebt das am meisten gefürchtete aber auch verehrte Wesen, der Wolf. Fasziniert von der komplexen Beziehung zwischen diesen mystischen und heiligen Tieren und den Hirten, fängt Chen einen jungen Wolf, um ihn zu zähmen. Doch die traditionelle Lebensweise des Stammes und generell das natürliche Gleichgewicht der Region sind bedroht, als ein Offizier der Zentralregierung angereist kommt. Er sieht in den Wölfen nichts anderes als gefährliche Bestien und will das Wolfproblem ein für allemal lösen.
Festivals / Preise
ZFF 2015: Special Screening
Presse
Ein so spektakuläres wie spannendes Abenteuer, das mit atemberaubenden Landschaftsbildern aufwartet und unzynisch für ein Miteinander von Mensch und Tier plädiert.
NZZ am Sonntag
           
Wolf Totem trumpft mit tollen Bildern der mongolischen Steppe.
TELE

Grossmeister Jean-Jacques Annaud («Der Name der Rose», «Seven Years in Tibet», «L’amant») schenkt uns mit «Wolf Totem» ein neues Meisterwerk und verzaubert uns mit unfassbar schönen Bildern aus der Inneren Mongolei und ihren Bewohnern..
Schon mit «L’ours» und «Deux frères» hat Annaud Tierfilme der Extraklasse vorgelegt. «Wolf Totem» toppt beide. Seine Wölfe bekommen Grossaufnahmen ihrer Gesichter, wie sie sonst nur Hollywood-Stars vorbehalten sind. Und erst die Landschaftsaufnahmen! Echt grossartig. 
SI Style
 
Einn prächtig inszenierter Film darüber, was eine entseelte Rationalität im Regelkreis der Natur anrichtet. 
Züritipp
 
Ein beeindruckendes und bildgewaltiges Werk über die Beziehung zwischen Mensch und Tier.
Tierwelt
 
Grandios, wie Altmeister Jean- Jacques Annaud Stimmung und Landschaft eingefangen hat.
Blick am Abend

Es sind atemberaubende Bilder, die das Gleichnis vom letzten Wolf, von der Sehnsucht nach Freiheit und unberührter Natur zum Kinoerlebnis machen.
ZDF

Spektakuläre Abenteuergeschichte in 3D von Meisterregisseur Jean-Jacques Annaud über Mensch und Tier in der Mongolei.
Blickpunkt:Film

Das Spektakel der Wölfe und Pferde in einer unberührten Natur ist gut für die Seele.
Le Temps SORTIR

Jean-Jacques Annaud hat ein episches Werk geschaffen, ganz im Ton seiner reichhaltigen Filmographie. Ein spektakulärer Abenteuerfilm.
Le Matin

Annaud gelingt ein schönes Comeback mit "Wolf Totem" (Der letzte Wolf). Wir entdecken mit Vergnügen das klassiche Vokabular des Filmemachers: Sinn für die Landschaft, majestätische Kameraführung...
Le Temps

Annaud streichelt den Wolf in die richtige Richtung. Die Bilder sind atemberaubend und überraschend.
TdG
 
Ein actionreicher Kampf ums Überleben, gegossen in atemberaubende Bilder.
Münchner Feuilleton
 
Es sind atemberaubende Bilder, die das Gleichnis vom letzten Wolf, von der Sehnsucht nach Freiheit und unberührter Natur zum Kinoerlebnis machen.
ZDF Heute Journal
 
Spannender Film mit atemberaubenden Bildern und grossen Gefühlen.
Stern.de

Annaud von seiner besten Seite: der von "der Bär" und "zwei Brüder". Annaud brilliert in der Kunst des Filmemachens. Diesmal fasziniert der Wolf mit seinem kraftvollen und authentischen Blick.
Le Point

Die Schauspieler, allesamt unbekannt und vor Ort ausgewählt, sind fantastisch. Der Letzte Wolf (Wolf Totem) ist eine Ode an die Natur und Brüderlichkeit, in der sich Hoffnung und Verzweiflung gekonnt vermischen. Die wundervollen Landschaften, die schönen und ausdrucksstarken Gesichter, die Augen der Wölfe [...] sind atemberaubend.
Cine-feuilles.ch

Ein Tanz mit den Wölfen, sanft wie ein Annaud
StudioCineLive

Ein epischer Film, gedreht in der mongolischen Steppe.
Version Femina

Ein beeindruckender Film.
Astrapi

Wolf Totem (Der letzte Wolf) ist belebt mit aussergewöhnlich starken Bildern. Jean-Jacques Annaud bleibt einer der französischen Regisseure, die zu einem Werk dieser Grössenordnung fähig sind.
Der Film mischt auf brillante Weise Geschichte, spirituelle Fabel, episches Abenteuer und politische Gewalt.
Filmosphere


Kinostart Deutschschweiz:
29.10.2015

Kinostart Romandie:
25.02.2015

Kinostart Ticino:
14.04.2015

Ansicht
Artwork
Making of: Dekoration
Making of: Entstehung
Making of: Wolftraining
Trailer DE
ZFF Masters mit Jean-Jacques Annaud

Links
GRUPPE WOLF SCHWEIZ
SRF Interview JJ Ann...

Disclaimer