katalog

TARZAN 3D
  
RegieReinhard Klooss
DarstellerKellan Lutz, Jaime Ray Newman, Spencer Locke, Robert Capron, Mark Deklin, Trevor St. John, Brian Huskey, Edd Osmond
ProduktionReinhard Klooss, Robert Kulzer, Martin Moszkowicz
DrehbuchReinhard Klooss, Jessica Postigo, Yoni Brenner
GenreAnimation, Abenteuer
Jahr2013
LandDeutschland
Dauer94 Min.
Suisa-Nr.1009.271
AltersfreigabeCH: 8 / ZH: K/10 (zugelassen ab 6, empfohlen ab 10)

Inhalt
Der Unternehmer John Greystoke macht sich im entlegenen Afrika auf die Suche nach einem Mineralienvorkommen, das die Energieproduktion revolutionieren könnte. Begleitet von seiner Frau Alice und seinem 3-jährigen Sohn John Jr. erforscht er eine mysteriöse Höhle, in der er einen uralten Meteoriten entdeckt; die Energiequelle, nach der er gesucht hat. Greystoke findet aber auch etwas anderes, das ihn in Erstaunen versetzt – und verängstigt. Er hetzt seine Familie zurück zum Helikopter, aber als sie abheben, werden sie von einem gewaltigen Sturm erfasst und stürzen ab. Als Berggorillas das zerstörte Wrack aufsuchen, finden sie nur einen Überlebenden vor: das Kind.

Gerettet von der freundlichen Kala wächst der traumatisierte Junge zu einem starken, unabhängigen jungen Mann heran, den alle Gorillas fortan Tarzan nennen. Alle – ausser der brutale Silberrücken Tubla, der in dem Jungen einen Rivalen sieht. Zehn Jahre nach dem Unglück trifft Tarzan auf die schöne, unerschrockene Teenagerin Jane Porter. Aber ihr Aufenthalt im Dschungel ist kurz, und der Kontakt mit jemandem, der ihm so ähnlich ist, weckt in Tarzan die Sehnsucht nach mehr.

Es vergehen weitere Jahre, bis Arthur Clayton, ein rücksichtsloser Geschäftsmann, sich dazu bereit erklärt, das Umweltschutzprojekt von Jane und ihrem Vater zu finanzieren. Clayton jedoch benutzt das Projekt als Deckmantel für seine wahren Interessen: Das unbezahlbare Geheimnis der Höhle auszubeuten und das zerbrechliche Ökosystem des Dschungels zu zerstören. Jane, die sich wieder mit Tarzan in Verbindung gesetzt hat, durchschaut den Schwindel und wird dadurch zur Zielscheibe von sowohl Clayton als auch Tublat. Bedroht von Mensch und Tier muss Tarzan seinen Dschungel-Instinkt und seine menschliche Intelligenz einsetzen, um sein zu Hause und die Frau, die er liebt, zu retten.

Von "Konferenz der Tiere"-Regisseur Reinhard Klooss auf einem der grössten Motion-Capture-Sets der Welt mitten in den Bavaria Filmstudios realisiert, ist die Neuerfindung des zeitlosen Helden von Edgar Rice Burroughs ein modernes, atemberaubendes 3D-Familienabenteuer. Auch akustisch bietet TARZAN mit der neuen Surround-Sound-Technik Dolby Atmos überwältigende neue Eindrücke.

Presse
Reinhard Klooss hat den Herrscher des Dschungels animiert und in beeindruckender Motion-Capture-Technik ein modernes, atemberaubendes 3D-Familienabenteuer geschaffen.
Blickpunkt:Film


Kinostart Deutschschweiz:
20.02.2014

Kinostart Romandie:
19.02.2014

Kinostart Ticino:
06.03.2014

Ansicht
Poster "Gorilla Mutter"
Poster "Gorilla"
Poster "Jane"
Poster "Tarzan"
Poster 1
Poster 2
Poster 3
Poster Def
Trailer DE

Links
Offizielle Website D

Disclaimer