katalog

ALBERT NOBBS
  
RegieRodrigo García
DarstellerGlenn Close, Mia Wasikowska, Brendan Gleeson, Aaron Johnson, Jonathan Rhys Meyers, Janet McTeer, Mark Williams
ProduktionGlenn Close, Bonnie Curtis, Julie Lynn, Alan Moloney
DrehbuchGlenn Close, John Banville
MusikBrian Byrne
KameraMichael McDonough
GenreDrama
Jahr2011
LandUK
Dauer117 Min.
Suisa-Nr.1008.699
VersionenEdf
AltersfreigabeZH: 14 BE: 14/12 SG:14 LU: 14

Inhalt
Irland im 19. Jahrhundert.
Eine Frau ohne Ehemann oder Familie und ohne Arbeit würde einem Leben in Armut und Einsamkeit entgegen sehen. Albert Nobbs, ein schüchterner Butler, der zurückgezogen lebt, verbirgt seit Jahren ein Geheimnis - Albert (Glenn Close) ist eine Frau, die Männerkleider tragen und sich wie ein Mann verhalten muss, um den Schicksal einer von allen verlassenen Frau zu entgehen. Als der attraktive Maler Hubert Page im Hotel, in dem "Albert" arbeitet, eintrifft, wird sie dazu ermutigt, dem falschen Leben, das sie erschaffen hat, zu entfliehen. Sie nimmt ihre ganze Kraft zusammen, um dem schönen jungen Dienstmädchen Helen den Hof zu machen, von der sie denkt, eine Seelenverwandte gefunden zu haben - aber Helen hat ein Auge auf einen neuen Gast geworfen: den hübschen Bad-Boy Joe.


Ein intimer Film voller grosser Ideen - ganz in der Tradition von "Gosford Park" und "Sense and Sensibility".
Festivals & Preise
Academy Awards: 3 Oscar Nominationen für Beste Hauptdarstellerin (Glenn Close), Beste Nebendarstellerin (Janet McTeer) und Bestes Make-Up
***
Golden Globes: 3 Nominationen - Beste Hauptdarstellerin Drama (Glenn Close), Beste Nebendarstellerin Drama (Janet McTeer), Bester Originalsong
***
SAG Awards: Nominationen für Beste Hauptdarstellerin (Glenn Close), Beste Nebendarstellerin (Janet McTeer)
***
Toronto 2011: Eröffnungsgala
***
Tokyo International Film Festival 2011: Beste Hauptdarstellerin Glenn Close
***
San Sebastian 2011: Ehrenpreis
***
Telluride 2011
***

 
Presse
Ein wundervoller und erstaunlicher Film.
New York Times

Eine Karriere krönende Rolle für Glenn Close.
Variety

...der so viel Grazie ausstrahlt, das einem warm ums Herz wird. Glenn Close in der Rolle ihres Lebens.
Faces

A jaw-dropping performance by Glenn Close…brilliant.
Newsweek

Great acting…Glenn Close is surrounded by other exceptional actors, especially Janet McTeer.
The New York Times

Glenn Close's work lives up to the hype. She performs flawlessly. Janet McTeer is astonishing.
Deadline Hollywood

Hats off to Glenn Close. Really. She is fantastic.
Incontention.com



Kinostart Deutschschweiz:
19.04.2012

Kinostart Romandie:
22.02.2012

Kinostart Ticino:
13.04.2012

Ansicht
Clip 1 VO
Clip 2 VO
Flugblatt AlbertNobbs g
Make-Up Featurette
Plakat CH
Trailer OV
Trailer Edf

Links
Website US
Facebook
Website ITA

Disclaimer