katalog

JUD SÜSS - FILM OHNE GEWISSEN
JEW SÜSS - RISE AND FALL (F-CH)
  
RegieOskar Roehler
DarstellerTobias Moretti, Moritz Bleibtreu, Martina Gedeck, Milan Peschel, Justus von Dohnanyi
ProduktionFrank Novotny, Markus Zimmer
DrehbuchKlaus Richter
MusikMartin Todsharow
KameraCarl F. Koschnick
GenreMelodrama
Jahr2010
LandDeutschland
Dauer119 Min.
Suisa-Nr.1007.963
VersionenD
AltersfreigabeZH: J/14 BE: BS: LU: 14

Inhalt
Der Schauspieler Ferdinand Marian, wittert 1939 den grossen Karrieresprung. Trotzdem scheint er zunächst zu zögern, bis er schliesslich von Joseph Goebbels persönlich dazu gedrängt wird, die Titelrolle zu übernehmen.
Zu spät erkennt er seine ausweglose Lage als Teil einer perfekt geplanten und von Regisseur Veit Harlan künstlerisch anspruchsvoll umgesetzten Propagandawaffe des Regimes gegen die Juden.

Der Film von Veit Harlan wurde 1940 im Rahmen der deutsch-italienischen Filmwoche in Venedig uraufgeführt. Mindestens 20 Millionen Zuschauer sahen europaweit diesen Film.
Festivals & Preise
Berlinale 2010: Im Wettbewerb
Presse
Einer der spannendsten deutschen Filme jüngster Zeit.
Tagblatt der Stadt Zürich

Überzeugt in filmischer und vor allem in schauspielerischer Hinsicht!
20 Minuten

Eine in jeder Hinsicht herausragende deutsche Produktion.
Blickpunkt: Film

Ungewöhnlich und faszinierend! Hochkarätig besetztes Drama!
Blickpunkt: Film

…saftiges, pralles, rückhaltlos unterhaltsames Kintopp. Ein echter Roehler-Film mit einem grandiosen Schauspieler-Team (allen voran Tobias Moretti und Moritz Bleibtreu), perfidem Humor, deftigem Sarkasmus und emotionaler Dichte in den stillen, gefährlichen Szenen..
Münchner Abendzeitung

Intensives, empfehlenswertes Berlinale-Kino!
ARD Brisant

Tobias Moretti in der Rolle des Ferdinand Marian ist sensationell!
Stuttgarter Zeitung

Hochkarätiges Schauspielerensemble, das bis in die Nebenrollen erstklassig besetzt ist.
Hamburger Abendblatt

Tobias Moretti spielt diese Gratwanderung glänzend!
Frankfurter Allgemeine Zeitung



Kinostart Deutschschweiz:
23.09.2010

Kinostart Romandie:
2011

Ansicht
Plakat
Teaser
Trailer

Links
offizielle Website

Disclaimer