katalog

PANDORUM
  
RegieChristian Alvart
DarstellerDennis Quaid, Ben Foster, Cam Gigandet, Antje Traue, Cung Le, André M. Hennicke, Wotan Wilke Möhring
ProduktionRobert Kulzer, Jeremy Bolt, Paul W. S. Anderson
DrehbuchTravis Milloy, Christian Alvart
GenreScience Fiction, Thriller
Jahr2009
LandUSA/D
Dauer104 Min.
Suisa-Nr.1007.417
AltersfreigabeZH: E BE: 16/16 BS: 16/16

Inhalt
Kennen Sie die Symptome von Pandorum? Wenn der Verstand beginnt, gegen sich selbst zu kämpfen und Angst und Paranoia das Bewusstsein bestimmen?

An Bord eines riesigen Raumschiffes erwachen die Astronauten Payton und Bower aus tiefem Schlaf - ohne Orientierung, ohne jegliche Erinnerungen. Auf sich gestellt, bleibt den beiden nicht viel Zeit: Das Energiesystem des Raumschiffs steht kurz vor dem Zusammenbruch. Durch die engen düsteren Luftschächte macht Bower sich auf den Weg zur Brücke - ihre einzige Chance dem Tod in der dunklen Unendlichkeit zu entgehen. Er kriecht ins pechschwarze Nichts, tiefer und tiefer. Nur über Funk hält Bower mit Payton Kontakt. Doch es dauert nicht lange, bis sie feststellen, dass sie nicht allein an Bord sind…

In PANDORUM begeben sich Hollywood-Star Dennis Quaid ("The Day After Tomorrow") und Newcomer Ben Foster ("Todeszug nach Yuma") auf eine lebensgefährliche Reise in eine ungewisse Zukunft. Unterstützung erhalten sie von Antje Traue, die als taffe Wissenschaftlerin Nadia gelernt hat, unter Extrembedingungen zu überleben und die in die Fussstapfen kampfstarker Actionheldinnen tritt. Martial-Arts-Weltmeister Cung Le und Newcomer und neue Shooting-Star Cam Gigandet ("Twilight – Biss zum Morgengrauen") komplementieren die Crew. In weiteren Rollen sind André M. Hennicke ("Antikörper") und Wotan Wilke Möhring ("Das Experiment") zu sehen.

Für die Regie zeichnet der seit seinem Debüt "Antikörper" hoch gelobte Christian Alvart verantwortlich, der gemeinsam mit Travis Milloy auch die Idee zu PANDORUM entwickelte. Die Produktion übernahm das Erfolgstrio Robert Kulzer, Jeremy Bolt und Paul W. S. Anderson ("Resident Evil"-Reihe).

Presse
***** - spannend, packend, schnell und eklig!
outnow.ch

Überzeugend gespielt, sehr spannend umgesetzt... eine richtig schöne Kinoüberraschung!
outnow.ch

Ein spannender Actiontrip!
Blickpunkt: Film


Kinostart Deutschschweiz:
01.10.2009

Ansicht
Filmmusik 01
Filmmusik 02
Filmmusik 03
Interviewausschnitt 01
Plakat CH
Teaser D
Teaser OV
Trailer D
Trailer OV

Links
Webseite US
Website D

Disclaimer