katalog

ILLUSIONNISTE, L'
  
RegieSylvain Chomet
DarstellerAnimationsfilm nach einem Drehbuch von Jacques Tati
ProduktionBob Last, Sally Chomet
DrehbuchJacques Tati
GenreAnimation
Jahr2009
LandFrankreich
Dauer80 Min.
Suisa-Nr.1007.254
AltersfreigabeZH: 12 BE: 10/12 BS: SG: 12 LU: 12

Inhalt
Nach einem bisher noch unveröffentlichten Drehbuch von Jacques Tati.

Ein klassischer Bühnen-Zauberer verliert durch den umjubelten Auftritt einer Rockband seine Arbeit. Seither hält er sich mit kleineren Auftritten in zwielichtigen Bars, Gartenfesten und Cafés über Wasser. Doch eines Tages trifft er auf ein kleines Mädchen, das sein Leben für immer verändern wird...

Ein Animationsfilm auf höchstem Niveau – künstlerisch wie inhaltlich.

Festivals & Preise
Academy Awards 2011: Nominationen für Bester Animationsfilm
*****
Golden Globes 2011: Nomination Bester Animationsfilm
*****
New York Film Critics Awards 2010: Bester Animationsfilm
*****
César 2011: Preis für Bester Animationsfilm
*****
National Board of Review 2010: Spotlight Award
*****
BFCA Critics' Choice Movie Awards 2011: Nomination Bester Animationsfilm
*****
International Press Adacemy - Satellite Awards 2010: Nomination Bester Animationsfilm
*****
European Film Awards 2010: Gewinner - Bester Animationsfilm
*****
Berlinale 2010: Berlinale Special
*****
Toronto 2010: Special Presentation
*****
Annecy 2010
*****
Fantoche 2010
*****
FFFH Biel 2010
Presse
Die präzisen Zeichnungen Edinburghs strotzen nur so vor phantastischen Details, das Spiel mit Lichtquellen und Farbschattierungen ist vorzüglich. Und an Tatischeff und sienem zähnefletschenden hasen kann man sich kaum sattsehen.
Tele

Wenn Jacques Tati diesen Film sehen könnte, würde er vor Freude tanzen!
cineman

Fantastisch-fantasievoll umgesetztes Originalscript von Jacques Tati. Eine brillante und grossartige Hommage..
meinkino.ch

Ein anrührender Animationsfilm!
Züritipp

Ein bezaubernder Trickfilm!
Züritipp

****** - Ausgezeichnet!
Ein nicht weniger als brillanter Film, der Jacques Tati nochmals würdig aufleben lässt.
outnow.ch

Entzückend! Magisch!
Variety

Eine zauberhafte Komödie!
Tagblatt der Stadt Zürich

Der leise Abschied des Magischen und die schöne Geburt des Kinos – Sylvain Chomets "L'Illusionniste" ist ein kleines Animationswunder.
critic.de

Angesiedelt zwischen Chaplin und Monty Python, Jacques Tati erhält mit "L'illusionniste" die schönste Ehrerbietung die einem das Kino widmen kann.
Le Temps

L'illusionniste ist ohne Zweifel das originellste Portait des Cineasten und Komödianten Jacques Tati.
Le Temps


Kinostart Deutschschweiz:
14.10.2010

Kinostart Romandie:
16.06.2010

Kinostart Ticino:
25.03.2011

Ansicht
Clip 1
Clip 2
Clip 3
Clip 4
Fantoche Filmfestival Programm
fiche pdagogique
Flugblatt A4
Plakat CH
Postkarten
Tati gesehen von Chomet
Trailer F

Links
Webseite F

Disclaimer