katalog

BRIGHT STAR
Meine Liebe. Ewig. (D-CH)
  
RegieJane Campion
DarstellerAbbie Cornish, Ben Whishaw, Paul Schneider, Kerry Fox
ProduktionJan Chapman, Caroline Hewitt
DrehbuchJane Campion
GenreLiebesfilm
Jahr2009
LandUK
Dauer119 Min.
Suisa-Nr.1007.252
VersionenEd
AltersfreigabeZH: 12 BE: 10/12 BS: SG: 10/12 LU: 12

Inhalt
Es ist eine Liebe, die zum Scheitern verurteilt scheint! Zu gross sind die Unterschiede zwischen der zwar klugen und schlagfertigen, aber nicht sonderlich gebildeten Schneiderin Fanny (Abbie Cornish) und dem jungen und sehr begabten, aber auch reichlich schwermütigen Poeten John (Ben Wishaw). Gleich von zwei Seiten wird ihre Beziehung torpediert: Fannys Mutter stellt sich ihnen entgegen, weil John kein Geld besitzt. Johns väterlichem Mentor Mr. Brown missfällt die hübsche Fanny, weil er sie für eine blosse Ablenkung von der Dichtkunst hält. Immer wieder voneinander getrennt, bleibt den Liebenden nur ihr inniger Briefwechsel, um einander nah zu sein. Doch als John schwer erkrankt, spitzt sich die Lage dramatisch zu…

Mit ihrem vielfach ausgezeichneten Meisterwerk "Das Piano" begeisterte Oscar-Preisträgerin Jane Campion ein Millionenpublikum. Jetzt endlich widmet sie sich wieder einer grossen Liebesgeschichte. Sie erzählt in traumhaft komponierten, ebenso zarten wie poetischen Bildern die durch einen bewegenden Briefwechsel sowie zahlreiche wundervolle Gedichte dokumentierte wahre Liebe zwischen dem romantischen Dichter John Keats und der Schneiderin Fanny im England des frühen 19. Jahrhunderts.

Festivals
Oscars 2010: Nomination Beste Kostüme
*****
Cannes 2009: im Wettbewerb
*****
César 2011: Nomination Bester ausländischer Film
*****
BAFTA 2010: Nomination Beste Kostüme
*****
Critics Choice Awards 2010: Nomination für Beste Kostüme
*****
Toronto 2009: Special Presentation
Presse
Berührend-schön ... Jane Campions bisher mit Abstand bester Film
NZZ

... betörend schönes Kino
Tages-Anzeiger

***** - Reine Zärtlichkeit! Ein Gedicht von einem Film.
NZZ

... ein souveräner Film
NZZ am Sonntag

Eine wunderschöne Liebesgeschichte
SonntagsZeitung

... mit talentierter Besetzung und poetischer Bildsprache - empfehlensewrt.
20min

Eine schöne, leise Studie über das Wachsen einer Leidenschaft. ... eine sentimentale und schauspielerische Delikatesse!
Tages-Anzeiger

Leise, sanft und mit ausserordentlicher Kraft ist "Bright Star" ein Plädoyer für die gleichberechtigte Liebe zwischen Frau und Mann.
BAZ

... die Leinwand sprüht vor Sinnlichkeit... herzzerreissend schön!
Tele

eine starke Geschichte ... poetische Bilder von betörender Schönheit
Aargauer Zeitung

Die vorgelesenen Briefe sind genauso schön wie die Bilder. Sprache und Licht gehen in "Bright Star" eine wundervolle Verbindung ein.
Filmbulletin

Eine berührend-schöne Huldigung an den englischen Romantiker John Keats.
NZZ

handwerklich perfekte filmische Ballade die bewegt
Der Bund

Abbie Cornish gibt an der Seite von "Das Parfüm"-Star Ben Whishaw eine herausragende Performance.
Blickpunkt: Film

Die Romanze zwischen Keats und Fanny ist pures "Romeo und Julia"
The Times

Wunderschön und herzergreifend verfilmt
The Guardian

****** - «Bright Star» ist ein emotional überwältigendes und zutiefst ergreifendes Kunstwerk über die (Un-)Vergänglichkeit der Liebe.
filmsprung.ch

...beautiful feature with fantastic performance...
BBC World Service

Incredibly beautiful cinematography...
BBC R4 Front Row

Abbie Cornish and Ben Whishaw were completely fantastic in their roles... a really amazing film.
Laila Hassani / Freelance

Totally wonderful. A masterpiece.
Observer Review


Kinostart Deutschschweiz:
07.01.2010

Kinostart Romandie:
06.01.2010

Kinostart Ticino:
18.06.2010

Ansicht
Featurette
Flyer A4
Plakat CH
Production Featurette VO
Trailer VO

Links
Webseite US

Disclaimer