LOL
  
RegieLisa Azuelos
DarstellerSophie Marceau, Christa Theret, Alexandre Astier, Jocelyn Quivrin
ProduktionPathé Renn Productions, TF1 Films Production, M6 Films
DrehbuchLisa Azuelos, Nans Delgado
KameraNathaniel Aron
GenreKomödie
Jahr2008
LandFrankreich
Dauer107 Min.
Suisa-Nr.1007.130
AltersfreigabeZH: BE: BS:

Inhalt
LOL? Das heisst in unserer modernen SMS-Welt "Laughing Out Loud" - laut herauslachen!So nennen es auch die Freunde der 15jährigen Lola. Als nach den Sommerferien die Schule wieder anfängt, hat Lola überhaupt keinen Grund zum Lachen. Ihr Freund Arthur konfrontiert sie mit der Nachricht, dass er sie während des Sommers betrogen hat. Zudem haben Lolas beste Freundinnen die Gabe, alles noch komplizierter zu machen als es bereits ist. Mit Lolas Mutter Anne läuft es auch nicht besser. Ein Dialog mit ihr ist in letzter Zeit fast unmöglich, nicht nur weil sie "LOL-mässig" nicht mehr auf dem neusten Stand ist. Dass ihre Eltern geschieden sind, ist eine Sache. Dass ihre Mutter Lola wie einen Teenager behandelt, eine andere. Obwohl Anne es eigentlich nur gut mit Lola meint - was Lola natürlich total anders sieht.Eine Mutter-Tochter-Beziehung, die vor lauter Emotionen nur so brodelt. Eine fröhlich-chaotische Geschichte über die Liebe und LOL.
Presse
Eine LA BOUM Version 2009 - zärtlich, lebhaft und mitreissend.
Ciné Live

LOL hat alle Karten in der Hand, um ein Phänomen zu werden, wie es LA BOUM zu seiner Zeit war.
Oops!

Unglaublich aktuell!
Le Parisien

In jeder Hinsicht, LOL ist das ideale Mutter-Tochter "Date".
Première


Kinostart Deutschschweiz:
no rel

Kinostart Romandie:
04.02.2009

Ansicht
Affiche CH

Links
Website D
Website FR

Disclaimer