katalog

YOUTH WITHOUT YOUTH
L’homme sans âge (F-CH)
Un'altra giovinezza (I-CH)
  
RegieFrancis Ford Coppola
DarstellerTim Roth, Bruno Ganz, Alexandra Maria Lara
ProduktionAmerican Zoetrope
DrehbuchFrancis Ford Coppola, nach dem Buch von Mircea Eliade
MusikOsvaldo Golijov
KameraMihai Malaimare Jr.
GenreThriller
Jahr2006
LandUS
Dauer124 Min.
Suisa-Nr.1006.349
VersionenEdf
AltersfreigabeZH: J/14, BE: 14/12, SG: 14/12, LU: 14

Inhalt
Der alternde Linguistik-Professor Dominic Matei (Tim Roth) erlangt auf wundersame Weise seine Jugend wieder zurück, nachdem er einen Blitzschlag überlebt hat. Die körperliche Verjüngung und offenkundige Unsterblichkeit geht einher mit einem gleichsam hoch entwickelten Geist, was das Interesse einiger Nazi-Wissenschaftler weckt und Dominic ins Exil treibt. Auf der Flucht verbündet er sich mit seiner verflossenen Geliebten Laura (Alexandra Maria Lara) und setzt seine Forschung nach den Ursprüngen der menschlichen Sprache fort. Als seine Arbeit jedoch Lauras Gesundheit bedroht, ist Dominic gezwungen, sich zwischen seinem Lebenswerk und der grossen Liebe seines Lebens zu entscheiden...
Festival & Preise
Rom Film Festival 2007: Offizielle Selektion
Presse
... meisterlich inszeniert!
espace.ch

Youth Without Youth ist einzigartig - so wie die meisten von Coppolas Filmen.
.ch

Beeindruckend ist die Maske, die Tim Roth alt und jung gleichermassen authentisch wirken lässt.
Mittelland Zeitung

Charismatische Präsenz: Bruno Ganz.
Mittelland Zeitung

Das Timing sitzt, Set-Design und Inszenierung sind perfekt und die schauspielerischen Leistungen - allen voran diejenige Tim Roths - sind beachtlich.
independent-pictures.ch

Coppolas erste Regiearbeit seit zehn Jahren, ist eine faszinierende Adaption von Mircea Eliades Faust-Novelle.
Der Landbote

Tim Roth ist einfach perfekt... !
Filmbulletin

...ein glänzend inszenierter und geistig herausfordernder Film.
cineman.ch

Die Rolle des grossherzigen Arztes ist wie geschaffen für Bruno Ganz.
cineman.ch

Akribisch komponierte Bilder laden das Auge zum Verweilen und Flanieren ein.
Filmbulletin

Tim Roth kann sein Talent wirklich imponierend unter Beweis stellen.
outnow.ch

Aussergewöhnliche schauspielerische Leistung!
Studio

Fantastisch, romantisch, philosophisch, traumhaft !
Le Figaro

Coppola ist ein ausserordentlicher Regisseur, der es hier mit geringsten Mitteln und einem verschwindend niedrigen Budget schafft, einen visuell hervorragenden Film zu drehen...
Programmkino.de

...eine faszinierende Thematik!
Programmkino.de


Kinostart Deutschschweiz:
03.04.2008

Kinostart Romandie:
14.11.2007

Kinostart Ticino:
28.12.2007

Ansicht
Plakat CH
Plakat US
Trailer VOf

Links
Webseite US
Webseite Sony US

Disclaimer