katalog

MAD HOT BALLROOM
Mad Hot Ballroom (D-CH)
MAD HOT BALLROOM (F-CH)
  
RegieMarilyn Agrelo
DarstellerYomaira Reynoso, Wilson Castillo, Alyssa Polack, Michell Rodriguez
DrehbuchAmy Sewell
MusikSteven Lutvak, Joseph Baker
KameraClaudia Raschke-Robinson
GenreDokumentarfilm
LandUSA
Dauer107 Min.
Suisa-Nr.1005.448
VersionenEdf
AltersfreigabeZH: K/10, BE: 10, GE: 7/12,

Inhalt
Sie haben Rhythmus im Blut und Swing in den Beinen. Sie tanzen die Tänze der Grossen: Rumba, Tango, Foxtrott, Merengue und Swing – die Klassiker des Gesellschaftstanzes.

Dabei sind sie im Schnitt gerade eimal zwischen 8 und 11 Jahre alt und haben vorher nie ein Tanzparkett betreten...

Ballroom Dancing wurde vor 10 Jahren als Pilotprojekt zweier öffentlicher New Yorker Schulen vorgestellt. Unterdessen unterrichten die Lehrer der Non-Profit-Organisation Dancing Classroom an über 60 Primarschulen das nun obligatorisch eingeführte Schulfach. Während 10 Wochen intensiven Unterrichts lernen die Schüler viel mehr als nur die richtigen Tanzschritte.

Mit Mad Hot Ballroom kommt Schwung in den Kinoherbst! Marilyn Agrelos gut gelaunte Doku über Schulkids in New York, die das Ballroom Dancing für sich entdecken, hat bereits an zahlreiche Festivals begeistert.
Auszeichnungen
Slamdance 2005 - Official Selection
Sydney Filmfestival 2005 - Bester Dokumentarfilm und Publikums Preis
Karlovy Vary Internationales Filmfestival 2005 - Bester Dokumentarfilm
Presse
...überraschende Einblicke... erfrischende Momente...
Züritipp

Eine amüsante Dok, die viel Spass bereitet.
Tele
Schwungvoll, oft amüsant und tief berührend ist Mad hot Ballroom einer der besten Dokumentarfilme seit langem - unter anderem auch, weil er seinen Protagonisten wirklich nahe kommt.
Tagblatt der Stadt Zürich

äusserst unterhaltsamer Dokumentarfilm ... allein schon den Kindern zuzuhören ist ein Genuss, aber wie sie im Final brillieren, ist genug um das Publikum von den Sitzen zu reissen.
Rolling Stone
Lebensfreude pur - nach Rhythm is it bringt Mad Hot Ballroom das Herz zum Lachen.
BAZ


Humorvoll versteht es Agrelos Kameraführung, aus der Perspektive der Kinder zu erzählen...
Cineman

... herzerwärmende Einsichten in das bewegte Leben der New Yorker Primarschüler, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
Cineman

Die Kids waren entsprechend motiviert, was dem Film eine unglaubliche Spritzigkeit verleiht...
Tele


Kinostart Deutschschweiz:
08.09.2005

Kinostart Romandie:
15.03.2006

Ansicht
Ballroom 1SheetCH
Mad Hot Ballroom Flyer d
MHBallroom 1Sheet

Links
Homepage englisch

Disclaimer