katalog

STELLVERTRETER, DER
Amen (D-CH)
AMEN (F-CH)
  
RegieConstantin Costa-Gavras
DarstellerUlrich Tukur, Mathieu Kassovitz, Ulrich Mühe, Michel Duchaussoy, Marcel Iures, Ion Caramitru
ProduktionKatharina Renn Productions, TF1 Films Production
DrehbuchConstantin Costa-Gavras, Jean-Claude Grumberg
MusikArmand Amar
KameraPatrick Blossier
GenreDrama
LandFrankreich
Dauer125 Min.
Suisa-Nr.1003.632
VersionenEf, F, D
AltersfreigabeZH: J12, BE: 12/10, BS: 14, GE: 14/14, VD: 14/14

Inhalt
Zwei Männer kämpfen von innen.
In Deutschland Kurt Gerstein (Ulrich Tukur): Obwohl er Offizier der Waffen-SS ist, versucht er verzweifelt, die Alliierten, den Papst und die deutschen Kirchen auf die Verbrechen aufmerk-sam zu machen und sie zum Handeln zu bewegen.
In Italien ist es der junge Jesuit Ricardo (Mathieu Kassovitz), der die katholische Kirche zur Auflehnung motivieren will. Riccardo repräsentiert all die Priester, die gegen die Schlächter ankämpften und dafür nicht selten mit dem Leben bezahlten.
DER STELLVERTRETER macht denen den Prozess, die wussten und schwiegen.
Besonderes
Offizieller Wettbewerb Berlin 2002
Presse
Costa-Gavras, seit dem Film „Z“ ein unentwegter Kämpfer für die Freiheit der Menschen, wärmt mit „Der Stellvertreter“ keine alte Geschichte auf, sondern weckt uns für die Gegenwart. Der Bund


Kinostart Deutschschweiz:
30.05.2002

Kinostart Romandie:
27.02.2002

Ansicht
stellvertreter flugblatt

Disclaimer